Aktuelle Meldungen

02.11.2018, 13:13 Uhr
Glasfaser: Amelsbüren soll Vorreiter unter den Stadtteilen Münsters werden
„Amelsbüren würde die Rolle gut stehen, Vorreiter unter den Stadtteilen beim Glasfaserausbau in Münster einzunehmen“, sagte CDU-Ortsunionschefin Barbara Boßler nach einem Treffen mit dem Initiator für einen Glasfaserausbau in Amelsbüren, Dirk Brameier. „Glasfaser ist die zukunftssicherste Technologie. Amelsbüren soll der Stadtteil sein, in dem Daten in Echtzeit überall und für alle verfügbar sind“, so Boßler. Von der Kommunikation bis zu medizinischen Anwendungen müssen die Voraussetzungen zügig geschaffen werden.
Für die Außenbereiche habe die Stadt die Fördergrundlagen mit einem 30 Millionen-Euro-Budget geschaffen, das Ortinnere kann aber nur entwickelt werden, wenn genug Amelsbürener ihr Interesse bekunden. Dazu sollten sich möglichst viele Bürger bei der Interessengemeinschaft Breitband Amelsbüren registrieren (www.breitband-amelsbueren.de). Auch die Stadtwerke Münster müssten mehr Engagement in den Stadtteilen zeigen, Glasfasertechnik voranzubringen.